Sind kostenpflichtige Werbeanzeigen auf Google effektiv genug oder sind diese eine Geldverschwendung?

Eine Investition in Google Ads kann – gut umgesetzt – einen positiven Return generieren oder eben auch nicht die gewünschten Resultate liefern. Dies vor allem beim Fehlen des nötigen Know-Hows. Es empfiehlt sich daher, immer Experten beizuziehen, damit die definierten Ziele gewinnbringend zu erreichen. Nachstehend unsere 5 Tipps für eine erfolgreiche Ads-Kampagne.

1. Kampagnenstruktur
Eine gut durchdachte Kampagnenstruktur ist das A und O Ihrer Kampagne und dient Ihnen als Gerüst.

2. Qualität der Landingpages
Eine SEO-optimierte Landingpage ist sehr entscheidend für den Erfolg einer Google Ads Kampagne. Stimmt der Inhalt der Webseite mit denr Anzeigen auf Google Ads überein, so sind der Qualitätsfaktor der Anzeige und das Ranking höher. Der Qualitätsfaktor ist eine Schätzung der Qualität von Anzeigen und Zielseiten.

3. Conversion
Mit Optimierungen auf Conversion ist der Abschlusserfolg einer Kampagne messbar: Verkäufe, Anmeldungen oder Downloads.

4. Anzeigenerweiterungen
Die sinnvolle Verwendung von möglichst vielen Anzeigenerweiterung ist empfehlenswert, denn diese schaffen zusätzliche Anreize für den Interessenten. Beispiele hierfür sind Zusatzinformationen, Verkaufsaktionen, Preiserweiterungen, etc.

5. Kontinuierliche Optimierung
Regelmässige Kontrollen und Optimierungen sind während der Laufzeit einer Kampagne zwingend aufgrund der stetigen Veränderung des Suchverhaltens im dynamischen digitalen Markt.

Suchen Sie einen Ads Manager für Ihren digitalen Erfolg? Permadigital unterstützt den Verkauf und die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen mittels Such-, Display- und Remarketingkampagnen. Kontaktieren Sie uns jetzt mittels Formular oder unter +41 44 520 20 86. Wir stellen Ihnen gemäss Ihren Wünschen und Zielen ein individuelles Paket zusammen.

0
Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Permagroup