Um ein erfolgreiches Verkaufsgespräch zu führen, müssen auf der einen Seite Geschick und hilfreiche Techniken anwendet und auf der anderen Seite typische Fehler vermieden werden.

Was sind aber die wichtigsten Fehler, welche im Verkaufsgespräch zu vermeiden sind? 

Hier sind unsere Tipps:

1. Machen Sie es dem Kunden einfach Ihnen zu folgen und das zu verstehen, was Sie sagen. Vermeiden Sie Fremd- und Fachbegriffen, da dem Gegenüber der Eindruck vermittelt werden könnte, dass Sie sich hinter Ihrem Fachjargon verstecken. Bringen Sie das Wesentliche einfach, kurz und knapp auf den Punkt

2. Vermeiden Sie Unsicherheit und seien Sie selbstbewusst. Ist der Verkäufer unsicher, so wird es auch der potentielle Kunde. Unsicherheit erweckt zudem den Eindruck von Inkompetenz und Unprofessionalität.

3. Kennen Sie Ihren potentiellen Kunden. Seien Sie vorbereitet und informieren Sie sich über die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Gesprächspartners. So können Sie beim Gespräch konkrete Fragen stellen und den Bezug zur Dienstleistung vermitteln. 

4. Untermauern Sie Ihre Argumente mit Fakten und Zahlen. Ihre Aussagen müssen Hand und Fuss haben. 

5. Sprechen Sie mit dem potentiellen Kunden und nicht von sich. Stellen Sie den Kunden und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt.

Wenn Sie diese Tipps beachten, erhöhen Sie die Chancen auf einen Verkaufsabschuss. Doch der Schlüssel zum Erfolg ist Übung!

0
Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Permagroup